"Gemüse für die Kinder"

Unterstützungsobjekt

Unterstützungsobjekt war die Internats-Kunstschule „Luis Casas Romero“ in Camagüey. Die Schule beherbergt heute 486 Schüler und Schülerinnen und 298 Angestellte. Begünstigt durch dieses Projekt wurden auch weitere Schulen und Kindergärten in der Umgebung der Schule „Luis Casas Romero“. Mit diesem Projekt (Anbau von Gemüse) konnte die Ernährungssituation der Kinder verbessert werden.

Projektpartner

Offizielle kubanische Projektpartner waren die Bildungsdirektion der Provinz Camagüey sowie die begünstigte Schule. Die technische Ausführung oblag einem der Bildungsdirektion direkt unterstellten Bauunternehmen. Das Ministerium für Auslandinvestitionen (MINCEX) kontrollierte zusammen mit unserem Projektverantwortlichen den zielgerechten Einsatz der Spendengelder. Ausländischer Partner war Camaquito; es nahmen keine weiteren Organisationen am Projekt teil.

Abgeschlossenes Projekt

Projektziel:

Bewässerungssystem und Bau der Gewächshäuser zur Verbesserung der Ernährungssituation.

Projektdauer:

2006 – 2007

Projektleitung:

Bildungsdirektion der Provinz Camagüey
Mark Kuster, Projektverantwortlicher von Camaquito.

Projektsumme:

USD 10’000.00

zu 100 Prozent finanziert