Voriger
Nächster

Hilfscontainer

Begünstigt wurden bis jetzt diverse Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten, die Entbindungsklinik von Camagüey, das Fussball-Projekt, das
„Ballet de Camagüey“ etc. Und zwar unter anderem mit PC’s, Büromaterial, Spielsachen, Hygiene Artikel, Werkzeuge, Textilien, Fussbälle und vielem mehr.

Die Firma Optimo Group in Winterthur und APEXTRANS LTD. in Zürich sind langjährige Partner und stellen uns Lagerräume und Verpackungsmaterial zur Verfügung.

     

Der 12. Camaquito-Container ist 2019 in Camagüey eingetroffen.

Seitens Camaquito koordiniert der ehrenamtlich arbeitende Walter Sigrist die Sachspenden.